Tischtennis Bezirksmeisterschaften der Jugend 2019

von Redaktion Tischtennis

Am 12. und 13.10.2019 haben insgesamt 20 unserer Nachwuchsspieler an den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Besigheim teilgenommen.

Foto: Holger Seidl

Am Samstag den 12.10.2019 spielten die Altersklassen U11, U12, U13 und U15 ihre Meisterschaft im Bezirk Ludwigsburg aus. In den Einzelwettbewerben wurden in der Vorrunde Gruppenspiele mit anschließender K.o.-Runde gespielt. In den Klasse U12 und U13 erreichte Jakob Bauer und Thomas Quante jeweils das Achtelfinale, in der Klasse U15 stieß Nils Kümper bis ins Viertelfinale vor.

Altersklasse U18

Die Altersklasse U18 stand am Sonntag, aufgeteilt in die Klassen A und B, an der Platte.

Hier erreichten im Einzel der U18B Daniel Schnittger, Denis Tutar und Nils Kümper jeweils das Viertelfinal und mussten sich dort ihren Gegnern leider geschlagen geben.

Im Doppelwettbewerb der U18B lief des dafür für die Paarung Denis Tutar und Liam Datta umso besser. In einem sehr spannenden Finale konnten sich die Hohenecker Jugendspieler mit 3:1 gegen ihre Gegner aus Kleinglattbach durchsetzen und damit den ersten Titel bei den Jugendbezirksmeisterschaften für den KSV sichern.

Foto: Holger Seidl
Foto: Holger Seidl

Wir gratulieren unseren Jugendspielern für ihre tollen Leistungen und danken herzlich dem Jugendtrainer-Team Holger Seidl und Thomas Koczan für die Vorbereitung und Betreuung!

Zurück